Ein Bauer kaufte sich vor einiger Zeit einen Mercedes von der Daimler Benz AG.

Er ärgerte sich über die Aufpreise und Zusatzpreise.

Kurze Zeit später kaufte sich ein Vorstandsmitglied der Daimler Benz AG bei ihm eine Kuh für seinen Freizeithof.

Der Bauer schrieb folgende Rechnung:
Kuh – Standardausführung    4.888,- DM
Kuh – zweifarbig (schwarz – weiß) Aufpreis    300,-
Rindlederbezug    200,-
Milchbehälter für Sommer und Winter    120,-
4 Zapfhähne, selbstschließend    100,-
2 Stoßstangen vorne, verhornt 90,-
Fliegenwedel, hinten, halbautomatisch 60,-
Düngevorrichtung ( biologisch, umweltfreundlich)    120,-
Allwetterhufe für Sommer und Winter    200,-
Zweikreisbremssystem ( Vorder- und Hinterläufe) 800,- DM
Signalhorn – mehrstimmig    270,- DM
Halogenaugen – verschließbar    300,-
Vielstoff – Futterverwerter – Motor    2500,- DM

Endpreis für die Kuh in gewünschter Ausführung 9940,- DM

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar