Einträge von ffiala

Noch 50 Meter zur Gaudi

Man ärgert sich, dass man beim Mac von Anglikanismen umgeben ist und wird bei einem ur-volkstümlich scheinenden Bierfest jetzt schon sogar von den bairischen Nachbarn sprachlich unterwandert. Diese Aufschrift „Noch 50 m zur Gaudi!“ begrüßt Dich in diesen Tagen am Eingang zum Prater und weist in irritierender Art auf die „Wiener Wiesn“ hin. „Gaudi“ ist […]

Empörung

Warum ist man empört, wenn Flüchtlinge Smartphones haben, aber nicht, wenn 62 Männer die Hälfte des weltweiten Vermögens besitzen? Die folgende Grafik aus der Wikipedia zeigt das noch drastischer. 99.9% der Weltbevölkerung besitzen ca. 20% des Weltvermögens. 0,1% besitzt 80% des Vermögens. Die 62 (oder, wenn man will auch die 0,1%) können sich unseren Blicken […]

Das Gute an der Alternativmedizin

In seinem Blog im DerStandard berichtet Florian Freistetter über „Alternativmedizin erweitert die Engstirnigkeit der Schulmedizin„. Ein toller Artikel! Dennoch möchte ich – als ein Durch-und-Durch-Skeptiker mit einem Aspekt ergänzen, der der Homöopathie&Co etwas abgewinnen kann, das aber leider bei mir selbst nicht funktioniert, eben weil ich diesen Methoden ablehnend gegenüber stehe. Bei der Betreuung meiner […]

Goldene Regel

Im Teilbereichen, wie zum Beispiel bei der Goldenen Regel, sind sich die großen Religionen ziemlich einig. Christentum Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch. (Matthäus 7:12) Sikhismus Ich bin ein Fremder für niemanden und niemand ist ein Fremder für mich. (Guru Grant Sahib, S. 1299) Zarathustrismus Tue anderen nicht […]

Serverausfall 9:40-13:40

Mitten in einem Satz ließ sich ein Text für die WordPress-Seite nicht mehr speichern. Keine zwei Minuten danach läutete das Telefon und Werner bestätigt, dass nichts geht. Alle Server und die Leitungen sind down. Eigentlich wollte ich schon unseren Provider anrufen, doch da gleichzeitig zwei Leitungen und damit alle Server ausgefallen sind, vermutet Werner, dass […]

Flügel

Hoppala Durch ein Hoppala sind wir mit kurzer Hose in einer Premiere gelandet. Aufgefallen ist das erst beim Einlass in das Rabenhof-Theater als Florian bemerkt, „schau, des ist ja der Vitásek“. Ich grüße ihn freundlich, Andreas Vitásek grüßt freundlich zurück aber nach einem Blick auf den Herrn vor mir weiß ich, dass da was nicht stimmt. […]

Zeit-Wert

Um den Wert eines Jahres zu verstehen, frage einen Schüler, der gerade das Schuljahr nicht bestanden hat. Um den Wert eines Monats zu verstehen, frage eine Mutter, deren Kind zu früh zur Welt kam. Um den Wert einer Stunde zu verstehen, frage Liebende, die auf einander warten. Um den Wert einer Minute zu verstehen, frage […]

Wiener Punschgedicht

Im Winter find ich keine Ruh, bevor ich nicht was Gutes tu. Es gibt viel Not auf dieser Welt, am besten hilft man da mit Geld. Nicht mit dem Zahlschein auf der Bank, es gibt was Bess´res, Gott sei Dank. Damit das Helfen mich auch freut, hab ich für einen Rundgang Zeit. Jetzt, im Advent, […]

Wie heiß ist die Hölle?

Dunkel kann ich mich daran erinnern, dass es das Boyle-Marriotte’sche und Gay-Lysac’sche Gesetz gibt, aber im Großen und Ganzen kommt man im Leben auch ohne die beiden ganz gut durch, außer, wenn man etwa Meteorologe ist – oder bei eine Prüfung danach gefragt wird: Ein etwas ungewöhnlicher Professor gab seinen Studenten folgende Aufgabe zur schriftlichen […]

Why God never received a PhD

1. He had only one major publication. 2. It was in Hebrew. 3. It had no references. 4. It wasn`t published in a refereed journal. 5. Some even doubt he wrote it by himself. 6. lt may be true that he created the world, but what has he done since then? 7. His cooperative efforts […]