Einträge von ffiala

Weihnachten in Wien

Wohin zu Weihnachten? Früher war das keine Frage, damals war das Ziel klar, denn wir besuchten die Eltern. Aber seit einigen Jahren buchen wir statt einer (Fern-)reise Theater-, Konzert oder Kabarett-Vorstellungen in Wien und Bratislava. Um diese Vorhaben zu koordinieren, gibt es einen Veranstaltungskalender, der die Terminwahl erleichtert, vielleicht kann den jemand brauchen und mitbenutzen: […]

Notstand im Süden Wiens

Hilfe, Hofer hat keinen Schafkäse mehr! Nun, der Titel „Notstand“ ist zugegebenermaßen „etwas“ übertrieben, aber dass man wegen eines fehlenden Grundnahrungsmittels aus dem Süden Wiens einen Ausflug nach „Mordor“ machen muss, ist doch etwas ungewöhnlich. Mordor „Mordor“ bezeichnete DieTagespresse scherzhaft die Bezirke in Transdanubien im Artikel „Neustrukturierung fixiert: Häupl präsentiert zukünftige Wiener Bezirke“. Hofer Hofer […]

Großbrand in Simmering

Am 11.5. brach etwa um 10:00 im Wohnbau am Simmeringer Enkplatz ein Brand im Dachstuhl aus, der sich auf den gesamten Wohnblock ausgedehnt hat und erst in den Abendstunden als gelöscht gemeldet wurde. Der Dachstuhl und viele darunter liegenden Wohnungen wurden zerstört. Als gebürtiger Simmeringer – unsere Wohnung war in der Lorystraße – ist man […]

Wahlheimat Österreich

Wir sind reich! Die folgende Grafik zeigt, wie viel Geld einem Haushalt zur Verfügung steht. Es ist nur ein grobes Ranking, die Grafik sagt, ob ein Land über, unter oder weit unter dem Durchschnitt liegt. Österreich hat fast 9 Millionen Einwohner. Aber ohne Ausländer hätte Österreich nur etwa 7,5 Millionen. Etwa die Hälfte dieser Ausländer […]

D’ Hausherrnsöhnl’n

1.  In Gumpendorf drunt auf ein Eck Numm’ro zwa steht a dreistöckig’s Haus und das g’hört dem Papa, in ein’ Zimmer da drinn’ steht a Kassa allan, den Schlüssel dazu den hat die Frau Mama. Drum fehlt uns a ’s ganze Jahr niemals an Geld, um dös zu verputzen san mir auf der Welt; wann […]

Der Sportler

Text und Musik: Gerhard Bronner und Peter Wehle Vorgetragen von Helmut Qualtinger auf der CD „Die Qualtinger Songs“ (CD Remastered 1990 Mono) Auf YouTube anhören Der Sportler Red ma doch amoi vom Sport liebe Leut, sehen wir den Sport philosophisch von höchster Warte. I hob dem Sport all mein Leben geweiht, ob es stürmt, ob […]

EIN Spitzerl, a Schwipserl, a Räuscherl, a Schwamm

EIN Spitzerl, a Schwipserl, a Räuscherl, a Schwamm, ist unser tägliches Arbeitsprogramm. Kurz nachm Krieg da war das Lebn so mies, da hab i g’soffen, damit i vergiß. Jetzt gehts uns gut, schon seit längerer Zeit da macht des Saufen erst richtig a Freud. Es is scho längst da Rekord übertroffen bei uns, fünf Milliarden […]

Mundartgedicht

Unlängst erst, do kumm i grod völlig nockat aus meim Bod, und im Vuabeigeh siech i nur im Spiagl seitlich mei Figur. Na Servas, hob i ma glei denkt. Die Wompm, wias so obehängt! Die Brust von ana oidn Frau – Gesamteindruck: a fette Sau! Und gonz spontan woa mei Entschluss, dass i sofuat wos […]

Sitzung der Meidlinger Faschingsgilde

Ilse, Ferdinand, Florian und ich wurden von Herbert (aus dem „Klub der Freunde des S.C. Rapid“, auch in Meidling) zur zweiten Sitzung der Meidlinger Faschingsgilde eingeladen. Die Sitzung fand im Haus der Begegnung in der Perchtoldsdorfer Straße 1 statt. Das Motto der Meidlinger: „Mei Mei“. Die Rahmenhandlung: Aladin verfolgt den Entführer seine Braut durch die ganze Welt. Die […]

Wien und Waldviertel

Unterschiedliche Temperaturwahrnehmung in Wien im Waldviertel +10°C – Die Waldviertler pflanzen Blumen +5°C – Die Waldviertler nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C – Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C – Destilliertes Wasser gefriert. -1°C – Der Atem wird sichtbar. Die Waldviertler essen Eis und trinken kaltes Bier. -4°C […]